Cycling

Saalbach Hinterglemm

chain_edited_edited.png

Saalbach/Hinterglemm für den Profi und der Familie

Saalbach Hinterglemm

Der „Bikecircus Saalbach Hinterglemm“ in Österreich ist ein echter Hotspot für Biker. Die Region eignet sich für einen längeren Aufenthalt, denn der Bikepark bietet zahlreiche unterschiedliche Strecken an. Zudem befinden sich im näheren Umkreis weitere Bikeparks, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Im Bikecirkus werden fünf Parktrails und 11 Singletrails angeboten. Letztere sogar mit Liftunterstützung. Die Parktrails sind in unterschiedliche Schwierigkeitsstufen gegliedert.

 

Der einfache Trail für Anfänger nennt sich „Milka Trail“. Anfänger können sich hier ausprobieren und verbessern. Indirekter Einstieg befindet sich am Gipfel den man mit der Kohlmeisbahn erreicht. Gleich reichts raus kommt man zuerst auf den Leichten Panorama Trail der leicht zu fahren ist. Unten angekommen kann man scharf links den Wurzeltrail Fahren der den Gipfel des Wildenkarkogel sowie den kleinen Asitz verbindet der den Einstiegspunkt für den Bikepark Leogang bietet. 

Und halblinks kommend vom Panorama Trail gehts weiter mit dem "Milka Trail"

 

Der anspruchsvollste Trail ist die „Pro Line“ mit dem „Evil Eye Trail“ für erfahrene Downhill Biker. Die Singletrails erfordern ein wenig Kraftanstrengung beim Bewältigen einiger Höhenmeter, doch dies lohnt sich in jedem Fall.

 

Beim Hacklbergtrail muss nicht mehr pedaliert werden, seit es die neue Westgipfelbahn gibt. Über 1000 hm Freeride Vergnügen warten hier auf die Biker.

Achtung Ihr müsst 2 Fahrten bezahlen!!

 

Unterkünfte in der Nähe gibt es in jedem Fall sehr viele. In den meisten Unterkünften in Saalbach erhält man zudem die sogenannte „Jokercard“. Diese ermöglicht das kostenlose Benutzen der Bergbahnen. Übrigens ist auch die Gravity Card hier gültig.

saalbach sommer.jpg
hackelberg trail.jpg