Wie wähle ich die richtige Fahrradkassette aus?

Wie wähle ich die richtige Fahrradkassette aus?

Die Fahrradkassette ist ein wichtiges Teil am Fahrrad, das viel Einfluss hat. Es macht den Unterschied zwischen gutem und großartigem Fahren. Wir helfen Dir, die richtige Kassette zu finden und sie gut zu nutzen. So wird Dein Fahrrad noch besser. Du lernst alles über Kassetten, zum Beispiel von Shimano, und die Wahl der Ritzel.

Es ist wichtig, die passende Kassette auszusuchen, egal ob für Stadt- Mountainbike- oder Trekking-Touren. Die richtige Kassette verbessert die Kraftübertragung und die Lebensdauer Deines Rads. Wir zeigen Dir, wie Du den besten Antrieb für Dein Fahrrad wählst und warum das so wichtig ist.

Wichtige Erkenntnisse

  • Die richtige Fahrradkassette trägt entscheidend zur Leistung und Effizienz des Fahrrads bei.
  • Shimano Kassetten stehen für eine große Auswahl und innovative Technologien – perfekt für jedes Bedürfnis.
  • Regelmäßige Wartung, einschließlich Reinigung und Schmierung, ist für die Funktionalität und Langlebigkeit der Kassette unerlässlich.
  • Technisches Wissen und die richtigen Werkzeuge sind für die korrekte Montage und Demontage von Fahrradkassetten erforderlich.
  • Die Kompatibilität mit dem Schaltsystem und die Anzahl der Ritzel sind wichtige Auswahlkriterien.

Was ist eine Fahrradkassette und ihre Bedeutung für das Fahrrad

Die Fahrradkassette ist ein wichtiger Bestandteil des Fahrrads. Sie wird oft auch Ritzelpaket, Kassette oder Zahnkranz genannt. An der Hinterradnabe findet man eine Gruppe von Zahnkränzen. Diese helfen, die Kraft, die der Fahrer ausübt, auf das Rad zu übertragen. Sie beeinflussen, wie das Rad schaltet und übersetzt.

Definition und Grundfunktionen einer Fahrradkassette

Ein Ritzelpaket hat verschiedene Zahnkränze in unterschiedlichen Größen. Diese Größen bestimmen die Übersetzung. Der Fahrer kann mit der Schaltung so die Fahrt den Bedingungen anpassen. Zum Beispiel hilft dies Mountainbikern, steile Hügel leichter zu bewältigen. Für Rennräder sind Kassetten mit Feinabstufungen wichtig. Sie ermöglichen das Halten hoher Geschwindigkeiten.

Die Rolle der Fahrradkassette im Antriebssystem

Die Kassette verbindet sich mit der Schaltung. Die Schaltung sorgt dafür, dass die Kette reibungslos zwischen den Zahnkränzen wechselt. Ein gut abgestimmtes System macht das Radfahren angenehm. Gerade bei modernen Bikes ist die passende Kassette entscheidend.

Bedeutung für Schaltung und Übersetzung

Die Auswahl der Zahnkränze hilft Radfahrern, ihre Trittfrequenz anzupassen. Rennradfahrer bevorzugen Fahrrad Kassetten mit Feinabstufungen. Sie erleichtern das Schalten beim Beschleunigen. Mountainbiker nutzen gerne breite bis 510% Übersetzungens Spannen. So kommen sie auf steilen Anstiegen und in schnellen Abfahrten zurecht. Das richtige Ritzelpaket zu wählen, verbessert die Fahrrad-Leistung.

Fahrradkassetten verschiedener Hersteller im Überblick

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Fahrradkassette? Es gibt große Unterschiede zwischen Herstellern wie Shimano, SRAM und Campagnolo. Jeder Hersteller hat spezielle Vorteile. Wir helfen, die richtige Wahl zu treffen, indem wir ihre Produkte detailliert beschreiben.

Shimano Kassetten – Vielfalt und Innovation

Shimano hat viele Fahrradkassetten. Sie bieten verlässliche Leistung und neue Technologien. Modelle wie Shimano Deore XT und Shimano Ultegra sind sehr langlebig und effizient. Das Wechseln des Shimano Zahnkranzes ist einfach, was sie für Daheimmechaniker attraktiv macht.

SRAM Kassetten – Langlebigkeit und Präzision

SRAM Kassetten sind stark und genau. Radsportler mögen die Modelle Red und Force für ihr präzises Schalten und ihre Haltbarkeit. Sie sind unter herausfordernden Bedingungen besonders zuverlässig.

Campagnolo – Perfektion und Leistung

Die Kassetten von Campagnolo sind sehr detailreich und leistungsstark. Rennradfahrer schätzen Modelle wie Super Record und Chorus für ihre Präzision. Campagnolo übertrifft oft die Erwartungen der Radler.

Wir vergleichen verschiedene Modelle in einer Tabelle:

Modell Bewertungen Gänge Gewicht Preis
Shimano Deore XT 341 11 600g 193.40 €
SRAM Force Sehr Gut 10 400g 185.00 €
Campagnolo Chorus Sehr Gut 11 320g 200.00 €

Egal, ob es für den Profi-Radsport oder einfache Touren ist, Shimano, SRAM und Campagnolo haben das Passende. Mit der richtigen Kassette verbessern Sie stark die Leistung und den Komfort Ihres Fahrrads.

Die fachgerechte Montage einer Fahrradkassette

Das richtige Montieren einer Fahrradkassette ist sehr wichtig. Es beeinflusst, wie gut Ihr Fahrrad funktioniert und wie lange es hält. Wenn Sie wissen, wie es geht, und die Werkzeuge haben, ist es einfach, ein Shimano Ritzel oder eine andere Kassette zu wechseln. So holen Sie das Beste aus Ihrem Fahrrad heraus.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Montieren

Zuerst wählen Sie eine Kassette, die zu Ihrem Fahrrad passt. Dann brauchen Sie spezielle Werkzeuge, um die alte abzunehmen und die neue anzubringen. Ein Kassettenabzieher und eine Kettenpeitsche sind meistens nötig. Es ist wichtig, die Anleitung genau zu befolgen. So wird alles richtig installiert und Ihr Fahrrad läuft wieder gut.

Benötigte Werkzeuge und technisches Know-how

Für das Montieren der Fahrradkassette sind bestimmte Werkzeuge erforderlich. Sie brauchen:

  • Kassettenabzieher
  • Kettenpeitsche
  • Kreuz- oder Ringschlüssel für den Abzieher
  • Kettenverschleißlehre (kann nützlich sein, um den Zustand der Kette zu überprüfen)

Diese Werkzeuge sind nicht nur für den Wechsel wichtig. Sie helfen auch bei der Pflege der Kassette. So bleibt sie länger in einem guten Zustand.

Mit dem Wissen und den passenden Werkzeugen ist das Montieren einer Fahrradkassette einfach. Es verbessert die Fahreigenschaften und die Lebensdauer Ihres Fahrrads. Achten Sie darauf, die Anleitung genau zu befolgen. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie lieber einen Experten. So erzielen Sie die besten Ergebnisse.

Wartung und Pflege der Fahrradkassette für eine längere Lebensdauer

Wir wollen, dass unsere Fahrräder lange halten und top funktionieren. Darum ist es wichtig, sie richtig zu Warten. Die Fahrradkassette, Teil des Antriebs, braucht besondere Aufmerksamkeit. Nur so bleibt sie funktionsfähig und wird nicht zu früh kaputt.

Regelmäßige Reinigung und Schmierung

Um Kette und Kassette zu schützen, sollten sie sauber und geölt sein. Nach Regen oder im Schlamm ist Reinigung besonders wichtig. Verwende nur spezielle Schmierstoffe die zum Wetter und Einsatzgebiet passen. Die Wahl zwischen Kettenfett und Öl ist hier entscheidend. Fett hält zwar länger, zieht jedoch mehr Schmutz an.

Überwachung von Verschleiß und rechtzeitiger Austausch

Wichtig ist auch, den Verschleiß regelmäßig zu prüfen und nötigenfalls Kette oder Kassette auszutauschen. Merkst du, dass die Kette länger wird oder hört sie sich anders an? Vielleicht schaltet es auch schwerer. Fachleute raten, nach 1.500 bis 3.000 km zu schauen. So kannst du frühzeitig reagieren und teurere Reparaturen vermeiden.

Pflegemaßnahme Empfohlene Häufigkeit Vorteile
Reinigung der Kette Nach jeder Fahrt in feuchter/schlammiger Umgebung Verhindert Korrosion und Schmutzanhaftungen
Anwendung von Schmiermittel Alle 300-500 km Erhält Geschmeidigkeit der Kette, reduziert Abnutzung
Kontrolle des Verschleißzustands Alle 1.500-3.000 km Früherkennung von Verschleiß zur Vermeidung von Folgeschäden

Halte dich an diese Ratschläge und deine Kette wird länger halten. So bleibt dein Fahrrad sicher und im Top-Zustand.

Fahrradkassetten für spezifische Fahrradtypen: Mountainbike und Rennrad

Spezialisierte Fahrrad Kassetten sind wichtiger Bestandteil von Mountainbikes und Rennrädern. Sie sorgen für das beste Erlebnis beim Fahren. Jede Kassette ist für die speziellen Bedürfnisse der Fahrräder gemacht.

Ein Rennrad braucht einen präzisen Freilauf für schnelle Schaltungen. Bei der Auswahl ist Schnelligkeit und Effizienz entscheidend. Fein abgestufte Ritzel mit hoher Präzision verbessern die Performance von Rennrädern.

Bei Mountainbikes zählt vor allem die Robustheit für schwieriges Gelände. Die Kassetten sollten ein breites Übersetzungsband haben. So sind sie stark und flexibel genug für raue Bedingungen.

Beim Kauf der Kassette ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse zu kennen. Je nach Erfahrung und Nutzungsart kann das Modell variieren. Mountainbiker mit weniger Erfahrung könnten von einer größeren Bandbreite profitieren. So meistern sie unterschiedliche Schwierigkeiten besser.

Die Wahl der Marke ist ebenfalls von Bedeutung. Marken wie Shimano und SRAM haben Modelle, die für Rennräder und Mountainbikes entwickelt wurden. Das richtige Produkt verbessert die Leistung und den Komfort erheblich.

Der Freilauf ist ein weiterer wichtiger Punkt. Er verbessert den Antriebseffizienz und das Fahrgefühl. Ein guter Freilauf ist entscheidend für ein angenehmes Erlebnis auf unterschiedlichen Böden.

Die Wahl der richtigen Fahrradkassette hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören der Fahrstil, das Gelände und persönliche Vorlieben. Ein Modell, das die Leistung steigert und den Komfort erhöht, ist die beste Wahl.

Welche Fahrradkassette brauche ich? Auswahlkriterien und Tipps

Die richtige Kassette zu finden, ist entscheidend für bessere Fahrradleistung. Je nach Fahrradtyp und Einsatzgebiet braucht man unterschiedliche Kassetten. Es ist wichtig, Anzahl der Ritzel, Steckkassette Art, und Schaltsystem Kompatibilität zu prüfen.

Abstimmung der Kassette auf den Fahrradtyp und Einsatzbereich

Die Kassette beeinflusst maßgeblich, wie gut das Rad fährt. In bergigem Gelände helfen Kassetten mit breiten Übersetzungen beim Klettern. Auf flachen Wegen sind Kassetten mit weniger Ritzeln gut, weil sie schnelles Schalten ermöglichen.

Die Bedeutung der Anzahl der Ritzel

Die Anzahl der Ritzel ist wichtig für Gänge. Viele Ritzel bedeuten mehr Feinabstimmungen. Das ist besonders bei schwierigen Touren oder Rennen nützlich.

Kompatibilitätsprüfung mit Schaltsystem und Kettenbreite

Die Kompatibilität zählt für Funktion und Sicherheit. Stellen Sie sicher, dass Kassette, Schaltwerk und Rad zusammenpassen. Im Zweifel, fragen Sie beim Hersteller oder im Geschäft nach.

Die Auswahl der Kassette basiert auf Anzahl der Ritzel, Steckkassette Typ und Kompatibilität. Sorgfältiges Prüfen macht das Radfahren angenehmer und verbessert die Leistung.

Das Ritzelpaket – Einzelteile und ihre spezifischen Funktionen

Die Teile in einer Fahrradkassette beeinflussen, wie gut das Fahrrad fährt. Ein gutes Ritzelpaket ermöglicht einfaches und präzises Schalten. Es sorgt auch dafür, dass die Kraft beim Treten gut übertragen wird.

Aufbau und Komponenten einer Fahrradkassette

Ein Ritzelpaket enthält mehrere Zahnkränze, die mit Distanzringen abgetrennt und einem Abschlussring gesichert sind. Beim Kauf sollte man aufpassen, dass alle Teile gut zusammenpassen. Dies sorgt für die beste Übersetzung beim Fahren.

Fahrradkassetten gibt es mit 11 bis 13 Zahnkränzen. Mehr Zähne bedeuten mehr Optionen beim Schalten. Das ist besonders wichtig für verschiedene Arten von Gelände.

Einfluss einzelner Komponenten auf die Performance

Die Materialien und Größen der Fahrrad Ritzel beeinflussen, wie das Fahrrad fährt. Robuste Materialien wie Chromoly-Stahl machen die Kassette langlebig. Sie sorgen auch für ein leichteres Fahrrad, was vor allem Radsportler schätzen.

Die Zahnform ist auch sehr wichtig. Neuartige Zahnformen von Firmen wie SRAM und Shimano helfen, besser zu schalten. Mit Technologien wie Hyperglide und X-Glide wird das Radfahren angenehmer.

Wartung ist bei Fahrradkassetten sehr wichtig. Regelmäßiges Überprüfen hält sie länger in gutem Zustand. Eine saubere Kassette verhindert teure Reparaturen und macht das Radfahren besser.

Optimale Schmiermittel und Reinigungsmittel für Fahrradkassetten

Die Pflege einer Fahrradkassette ist wichtig. Sie braucht regelmäßige Checks und besondere Schmiermittel und Reinigungsmittel. Diese Produkte verbessern die Leistung und Haltbarkeit der Kassette.

Das passende Schmiermittel zu finden, ist anspruchsvoll. Es muss zu den individuellen Bedürfnissen und dem Nutzungsgebiet des Fahrrads passen. Teflonöl verringert Reibung und hält Schmutz von der Kette fern.

Auch die Wahl des richtigen Reinigungsmittels ist entscheidend. Fahrradreiniger säubern schonend und schonen die Kassettenmetalle. Mit regelmäßiger Reinigung bleibt die Kassette länger funktionsfähig.

Marke Modell Einsatzbereich
Campagnolo Super Record, Record, Chorus, Centaur Straßenradsport
Shimano Dura-Ace, Ultegra, 105, Tiagra Straßen- und Freizeitradfahren
SRAM Red, Force, Rival, Apex Vielseitiger Radsport
Sunrace CSMX8, CSMX3, CSMS3, CSMX9X Mountainbike und Off-Road
XLC CR-E01, CR-E02 Rennrad und Mountainbike

Unser Leitfaden zu Fahrradkassetten gibt Tipps für die optimale Pflege. So nutzen Sie den Fahrradantrieb am besten.

Anzeichen für eine abgenutzte Fahrradkassette und deren Austausch

Es ist sehr wichtig, den Verschleiß der Fahrradkassette rechtzeitig zu erkennen. Achte auf abgeflachte Zähne und scharfe Kanten. Wenn die Kette springt oder rutscht, könnte das an der abgenutzten Kassette liegen. Also, wechsle die Fahrradkassette, wenn du solche Anzeichen bemerkst.

Erkennen von Verschleiß und rechtzeitiges Handeln

Ein gutes Werkzeug, um den Zustand der Kassette zu messen, ist der Rohloff HG-Check. Er zeigt, ob die Kassette stark abgenutzt ist. Besonders E-Bike-Fahrer sollten oft nachsehen, da Verschleiß früher auftreten kann, nach 4000 bis 5000 Kilometern. Du solltest die Kassette jedes Mal checken, wenn du die Kette wechselst.

Anleitung zum Austausch abgenutzter Fahrradkassetten

Wechseln der Kassette ist leicht mit dem richtigen Werkzeug und Anleitung. Hier ist eine Anleitung für dich:

  1. Das Hinterrad ausbauen und die alte Kette entfernen.
  2. Die Verschlussmutter der Kassette lösen und die alte Kassette abnehmen.
  3. Die neue Kassette aufsetzen, achte auf die Position der Ritzel.
  4. Die Kassette festziehen und das Hinterrad wieder einbauen.

Ein regelmäßiger Wechsel verbessert die Performance und verlängert die Lebensdauer. Hochwertige Kassetten wie die Sram XX1 Eagle oder die Shimano XTR halten länger durch richtige Pflege.

Fahrzeugtyp Verschleißanzeichen Km Kosten neues Ritzel
E-Bike 4000 - 5000 ca. 12 Euro
2000 - 5000 ca. 12 Euro

Die besten Fahrradkassetten im Vergleich – Testberichte und Empfehlungen

Sind Sie auf der Suche nach Fahrradkassetten für Einsteiger? Mit vielen aufschlussreichen Testberichten und Vergleichen haben wir die Top-Modelle herausgesucht. Diese sind hoch bewertet und beliebt.

Für Einsteiger sind zuverlässige Kassetten wichtig, die den Geldbeutel schonen. Wir haben genau solche Modelle ausgewählt. Sie sind sowohl qualitativ gut als auch preiswert.

  • Shimano CS-HG50: 1236 Bewertungen, bekannt für seine Robustheit und Leistung in der Praxis.
  • Shimano Deore XT: 341 Bewertungen, ideal für Mountainbikes mit Ansprüchen an schwieriges Gelände.
  • Bolany BIKECO-04020: 172 Bewertungen, eine preisgünstige Option für Citybikes und leichten Offroad-Einsatz.
  • Shimano MF-TZ500: 1200 Bewertungen, bietet eine solide Leistung für Einsteiger und Gelegenheitsfahrer.

Unsere Auswahl spiegelt die Kassettenvielfalt wider, von Mountainbikes bis Citybikes. Preise liegen zwischen 9,00 € und 159,50 €. So ist für jedes Budget etwas dabei.

In unseren Tests beurteilten wir nicht nur den Preis. Auch die Materialqualität und Verarbeitung spielten eine wichtige Rolle. Materialien wie Aluminium und Stahl wurden geprüft.

Wir decken Details wie Zahnzahlen ab (z.B. 11 - 36). Diese helfen Ihnen, die passende Kassette für Ihr Fahrrad zu finden. Wählen Sie klug, denn eine gute Kassette steigert Ihr Fahrvergnügen.

Unsere Empfehlungen basieren auf Leistung und Kundenmeinungen. Sie wurden gründlich verglichen und analysiert. Bei der Auswahl unterstützen wir Einsteiger mit klaren Informationen. So fällt die Entscheidung leichter für eine lang anhaltende Freude am Radfahren.

Fahrradkassette Ratgeber – Häufige Probleme und deren Lösung

In der Radsportwelt sind eine gepflegte Fahrradkassette und saubere Ketten essentiell. Sie stoppen Probleme wie Kettensprung, Rost und laute Geräusche. Wichtig ist, die Ursachen von Problemen zu kennen und passende Lösungen einzusetzen.

Kette springt über – Ursachen und Lösungen

Springt die Kette oft, könnte die Kassette abgenutzt sein. Auch zu wenig Pflege spielt eine Rolle. Ein regelmäßiger Check der Kette und Schmieren der Kassette hilft.

Zudem ist es wichtig, dass Kette und Kassette zusammenpassen und keine starken Verschleißspuren zeigen.

Rost an der Kassette – Vorbeugung und Instandsetzung

Rost an der Kassette schadet dem Fahrrad nicht nur optisch. Er mindert auch die Leistung. Durch regelmäßige Pflege, Reinigen und Ölen, schützen Sie die Teile vor Rost. Ist Rost schon da, hilft oft spezieller Rostentferner.

Geräusche bei der Fahrt – Diagnose und Behebung

Lärm von der Kassette zeigt einen möglichen Defekt. Ein Check auf Verschleiß ist ratsam. Falls notwendig, sollte ein Experte die Kassette anschauen.

Eine Tabelle über Montage und Wartung von Kassetten kann sehr hilfreich sein. Sie sichert die lange Lebensdauer Ihres Fahrrads.

Aspekt Tipps
Montagetechnik Verwenden Sie einen Drehmomentschlüssel, um die Verschlussschraube mit ca. 40 Nm anzuziehen.
Wartungsfrequenz Überprüfen Sie die Kassette regelmäßig auf Abnutzung und Lockerheit.
Reinigung Reinigen und schmieren Sie die Kassette und die Kette mindestens einmal im Monat.
Spezialwerkzeug Benutzen Sie das passende Werkzeug für Shimano Microspline-Freiläufe.

Die genannten Tipps helfen, Probleme mit der Fahrradkassette zu minimieren. So bleibt Ihr Fahrrad in gutem Zustand.

Fazit

Wir haben viel über Fahrradkassetten gelernt. Sie beeinflussen, wie gut wir auf dem Fahrrad unterwegs sind. Die Kassette am Rad sorgt dafür, dass die Kraft vom Treten aufs Rad übertragen wird. Sie ist also sehr wichtig.

Man sieht, dass die Wahl der Kassette entscheidend ist. Kassetten von Shimano sind bekannt für ihre Langlebigkeit. Es lohnt sich, in gute Qualität zu investieren.

E-Bikes brauchen besonders gute Teile. Ihre Ketten nutzen sich schneller ab. Durch regelmäßige Pflege kann man aber die Haltbarkeit stark erhöhen.

Unsere Tipps helfen Ihnen, die beste Kassette auszuwählen. Egal ob Sie Berge erklimmen oder gemütlich durchs Land fahren. Eine gut gepflegte Kassette macht das Radfahren angenehmer und länger möglich.

FAQ

Was ist eine Fahrradkassette und warum ist sie wichtig?

Eine Fahrradkassette gehört zum Antrieb. Sie hat viele Zahnkränze verschiedener Größen. Diese sitzen am Hinterrad. So übersetzt sie deine Kraft beim Treten. Sie beeinflusst, wie das Fahrrad schaltet und leistet.

Wie unterscheiden sich Shimano, SRAM und Campagnolo Kassetten?

Shimano bietet viele Modelle für jeden Bedarf. SRAM ist für seine Haltbarkeit und Genauigkeit bekannt. Campagnolo zeichnet sich durch Top-Qualität aus. Es ist teurer und richtet sich an Profis.

Welche Werkzeuge benötige ich für die Montage einer Fahrradkassette?

Ein Kassettenabzieher und eine Kettenpeitsche sind wichtig. Ebenso ein Inbusschlüssel. Ein Drehmomentschlüssel könnte auch nötig sein. Sie helfen dir, die Kassette richtig am Fahrrad zu befestigen.

Wie pflege und warte ich meine Fahrradkassette richtig?

Reinige die Kassette oft und schmiere sie mit dem richtigen Öl. So hält sie länger und funktioniert gut. Kontrolliere sie hin und wieder auf Verschleiß. Dann weißt du, wann du Teile wechseln musst.

Wie wähle ich die richtige Fahrradkassette für mein Rad aus?

Entscheide, ob du ein Mountainbike oder ein Rennrad hast. Wähle die Gänge aus. Bedenke, wie weit du schalten möchtest. Achte auf die Verträglichkeit mit deinem Rad. Die Kassette muss zum Freilaufkörper passen.

Was sind die Anzeichen für eine abgenutzte Fahrradkassette?

Die Kassette ist abgenutzt, wenn die Zähne flacher sind. Du hörst komische Geräusche beim Fahren. Die Kette springt oder schaltet schwer. Schau regelmäßig nach, ob die Kassette noch in Ordnung ist.

Wie finde ich die richtige Übersetzung für meine Fahrradkassette?

Überleg, wie und wo du fährst. Für steile Berge ist eine grobe Übersetzung gut. Auf flachen Strecken bevorzugst du vielleicht feine Abstufungen. Deine Fitness spielt auch eine Rolle.

Warum sollte ich meine Fahrradkassette regelmäßig reinigen und schmieren?

Durch Reinigen und Schmieren bleibt die Kassette fit. Du vermeidest, dass Schmutz sie kaputt macht. Voll gelagert, hält sie länger.

Wie behebe ich Probleme mit meiner Fahrradkassette, wenn die Kette überspringt?

Springt die Kette, könnte die Kassette abgenutzt sein. Oder die Schaltung stimmt nicht mehr. Kontrolliere beides. Stell die Schaltung richtig ein. Wechsel beschädigte Teile.

Was sollte ich beim Kauf einer neuen Fahrradkassette beachten?

Betrachte die Verträglichkeit mit deinem Rad. Die Kette und das Schaltwerk müssen passen. Achte auf Qualität und Material. Ritzelzahl und -vielfalt sind ebenfalls wichtig. Lies Tests und schau genau hin, was du für dein Geld bekommst.

Umweltfreundlicher Versand

Versandkostenfreie und klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen ab 99€ Bestellwert.