Warum die Originalen Bremsbeläge von SHIMANO?

Das E-Bike, Bio-Bike oder Trekking-Fahrrad hat uns in den Vergangenen Monaten in den Medien, der Nachbarschaft oder am Fahrradweg sehr beschäftigt. Überall sehen wir neue Fahrräder und der ein oder andere kann am Vorbeifahren den Preis abschätzen. Von 1000€ bis unbegrenzt gibt es keine Grenze. Es gibt aber das Problem, die Fahrradfahrer leisten sich das Fahrrad aber sparen bei den Verschleißteilen und Zubehör.

Die Qualität ist ausschlaggebend, um das Fahrrad gut in Schuss zu halten, viele sehen dies leider anders.

Ein Beispiel für die Fahrradbremse:

Viele E-Bikes oder Mountainbikes haben eine Bremsanlage mit 180mm, 203mm und in den seltensten Fällen 220mm Durchmesser Bremsscheibe. Meist haben sie Starke Bremssättel mit 4 Kolben und alle brauchen auch die Bremsbeläge, die das Fahrrad auch zum Stehen bringen.

Shimano Bremsanlagen benötigen die Originalqualität: D03S

-Bremsbeläge für 4 Kolben Bremsanlage. Verfügbar in der Bezeichnung D01S D02S D03S

  • D01S, Resin-Bremsbelag: Flexible Belagsmischung-Geräuschärmer-Schwerpunkt auf guter Dosierbarkeit-Spezielles Design für Trockenheit und Nässe. Hierbei handelt es sich um die ältere Version und ist nur noch selten zu bekommen.
  • D02S, Metall-Bremsbeläge haben eine sehr gute Bremsleistung auch unter extremen Wetterbedingungen, sowohl trocken als auch nass, mit einer bemerkenswerten Leistung und einer höheren Haltbarkeit. Sie haben eine harte Mischung und eine relativ lange Lebensdauer, die so konzipiert ist, dass sie auch für schlammige und sandige Bedingungen geeignet ist. In vielen Fällen kommen sind sie im Bike-Park oder auf großen langen Steilen Trials zu finden. Auch Gesinterte Bremsbeläge genannt.
  • D03S, Standardbremsbeläge der heutigen E-Bikes und Mountainbikes. Die Harz/Resin Mischung macht sie ideal für jedes Terrain und Wetter. Ein kleiner Nachteil haben die Bremsbeläge D03S im Moment, sie sind relativ schwer zu bekommen und dieser Zustand wird sich nicht schnell ändern, weil der Weltmarkt immer mehr braucht und die Produktion wegen der Pandemie, Lockdown und Politischen Machtspielchen ins Stocken geraten sind. Es empfiehlt sich, auch wenn der Preis bei Verfügbarkeit hoch erscheint, 1 Set auf Lager zu legen. D03S Bremsbeläge haben kein Verfallsdatum und sind somit unbedenklich, wenn sie mal mehrere Monate liegen.